Zurück zur Übersicht

Expeditionsreise Patagonien und Antarktis - Kurs Süd

Expeditionsreise Patagonien und Antarktis - Kurs Süd

Diese Expeditions-Seereise führt Sie von den wunderschönen Fjorden Chiles in die unberührte Wildnis der Antarktis. Auf dieser authentichen Reise erleben Sie die chilenische Küste, bevor Sie zum großen Abenteuer aufbrechen – der Erkundung des weißen Kontinents. Freuen Sie sich auf unsere Fahrt durch die Eiswelt sowie auf Anlandungen und weitere spannende Aktivitäten.

Reisezeitraum 24.10.2020 - 11.10.2020

Reiseverlauf

Tag 1 | Valparaíso, Chile

Das Juwel des Pazifik

Ganzer Tag - Einschiffung

24.10.2020

Eine der besten Möglichkeiten, um Valparaíso zu erkunden, ist eine Fahrt mit einer der charmanten Standseilbahnen. Erkunden Sie den Hafen und die Piers, um ein Gefühl für die skurrile Seite von Chiles Seefahrt zu bekommen. Oder entdecken Sie die atemberaubende Atacama-Wüste im Rahmen eines Vorprogramms, bevor Sie an Bord von MS Fram gehen.


Tag 2-3 | Auf See

Kurs Süd

25.10.-26.10.2020

Auf unserem Weg entlang der Pazifikküste Chiles, beginnt das Expeditionsteam mit dem Vortragsprogramm, das Sie auf die kommenden Erlebnisse einstimmt. Verbringen Sie Zeit an Deck, und halten Sie Ausschau nach Tieren.


Tag 4 | Castro

Kosmopolitisches Castro

Ganzer Tag

27.10.2020

Auf der Insel Chiloé, zwischen windzerzausten Hügeln und grüner Vegetation, liegt Castro. Die Stadt ist für ihre bunten “Palafitos” bekannt – Holzhäuser, die auf Stelzen entlang des Ufers stehen. Besuchen Sie die Kirche des Heiligen Franziskus, eine UNESCO-Welterbestätte, und entdecken  Sie Dutzende von Seevogelarten sowie Pinguine und Seelöwen.


Tag 5 | Auf See

Die Gewässer Patagoniens

28.10.2020

Wir fahren weiter Richtung Süden, durch die Gewässer von Patagonien zu einem der abgelegensten, unberührtesten und schönsten Orte:  die südliche Provinz Ultima Esperanza („letzte Hoffnung“). Auf der Fahrt durch die ikonische Meereslandschaft der Anden haben Sie jede Menge Zeit, die unglaubliche Weite der Natur zu genießen.


Tag 6 | Puerto Edén

Einsame Schönheit

Halber Tag

29.10.2020

Das einsame Dorf Puerto Edén im Nationalpark Bernardo O’Higgins liegt bezaubernd am Ende eines tiefen Fjords, umgeben von hohen Bergen. Zu den 250 Einwohnern zählen 15 verbliebene Angehörige des Volkes der Kawéskar.


Tag 7-8 | Puerto Natales

Nationalpark Torres del Paine

30.10.-31.10.2020

Puerto Natales ist das Tor zum weltbekannten Nationalpark Torres del Paine, der nach den berühmten Felsformationen Torre Central, Torre Sur du Torre Norte benannt wurde. Erkunden Sie den Park auf einem optionalen Ausflug und erleben Sie die atemberaubende landschaftliche Vielfalt: von der weiten offenen Steppe bis hin zum schroffen Bergland mit seinen aufragenden Gipfeln. Halten Sie Ausschau nach Lamas, Pumas und grauen Andenfüchsen sowie mehr als 100 Vogelarten wie dem Andenkondor.


Tag 9 | Chilenische Fjorde

Ein Paradies für Naturliebhaber

01.11.2020

Die natürliche Schönheit dieser Gegend besticht durch tiefe Fjorde und hohe Berge, die zum eisigen Wasser hin abfallen – eine Landschaft, die von Menschen nahezu unberührt scheint. Genießen Sie die unglaubliche Stille, während Sie abgelegene Inseln und versteckte Buchten passieren, die diese einzigartige chilenische Landschaft formen.


Tag 10-11 | Auf See

Kap Hoorn und die Drakestraße

02.11.-03.11.2020

Am Morgen durchqueren wir den Beagle Kanal, benannt nach dem Schiff Charles Darwins, der damit auf Entdeckungsreise ging: HMS Beagle. Wenn es die  Wetterbedingungen erlauben, werden wir an der südlichsten Spitze von Südamerika anlanden: Kap Hoorn. Aufgrund der manchmal extremen Wettersituation, ist die Anlandung in diesem Gebiet kein Kinderspiel.

Auf unserem Weg zum entferntesten Kontinent der Erde, durchqueren wir die Drakestraße. Hier treffen zwei Ozeane aufeinander. Erfahren Sie unterwegs von unserem Expeditionsteam viel Wissenswertes über die fantastische Tierwelt und Geschichte der Antarktis.


Tag 12-16 | Antarktis

Die Antarktis – das weiße Wunder

04.11.- 08.11.2020

Die endlose weiße Wildnis dieses Kontinents bietet eine Fülle an überwältigenden Eindrücken. Unser erfahrener Kapitän und seine Crew wählen die bestmögliche Route für maxiale Erlebnisse auf der Reise. Genießen Sie die faszinierende Tierwelt und Landschaft der Antarktis.

Wir versuchen sowohl an verschiedenen Orten der südlichen Shetlandinseln als auch an der Arktischen Halbinsel anzulanden, um Ihnen die Vielfalt der Landschaften und der Tierwelt zu zeigen, die die Antarktis bereithält.

So oft wie möglich lädt Sie unser Expeditionsteam zu Anlandungen ein. Oder zu einer Fahrt durchs Eis, um die antarktische Schönheit zu erkunden ohne dabei die Tierwelt zu stören.

Sie haben auch die Möglichkeit, Kajak zu fahren – in unberührten Gewässern, vorbei an treibenden Eisbergen. Oder Sie begleiten uns auf eine geführte Wanderung zu spektakulären Aussichtspunkten. Auch eine Übernachtung im Zelt ist möglich. Jeder Tag wird anders sein und jeder wird sorgfältig von unserem Expeditionsteam gestaltet, um bleibende Erinnerungen zu schaffen.


Tag 17-18 | Auf See

Durch die Drakestraße

Auf See

09.11.- 10.11.2020

Nach fünf unvergesslichen Tagen in der Antarktis, bringt uns MS Fram durch die berühmte Drakestraße sicher zurück. Die Strecke von der Antarktischen Halbinsel bis zur Südspitze Argentiniens beträgt rund 950 Kilometer (ca. 500 Seemeilen), bzw. 40 Stunden Fahrtzeit bei gutem Wetter. Während der Fahrt Richtung Norden setzen wir unser Vorlesungsprogramm fort und fassen die Antarktis-Erlebnisse zusammen.


Tag 19 | Ushuaia/Buenos Aires

Das Ende der Expeditions-Seereise

Ausschiffung

11.11.2020

Leider geht auch die schönste Expeditionsreise irgendwann zu Ende. Wenn wir die südlichste Stadt der Welt, Ushuaia, erreichen, ist es Zeit für den Abschied. Mit Ihrem Flug nach Buenos Aires beginnt Ihre Heimreise. Dort haben Sie die Möglichkeit, an unseren optionalen „Abenteuern an Land“ teilzunehmen, um Ihren Aufenthalt noch etwas zu verlängern.

Ihre Reisepreise

Preise pro Person in Euro

Kategorie
Kabinen-Typ
Frühbucherpreise bei Buchung bis zum 31.03.2019*

1

Innenkabine I

9.190 €

2

Außenkabine FJ

10.657 €

3

Außenkabine SD

11.088 €

3

Außenkabine N

11.088 €

4

Superior Außenkabine U

12.124 €

5

Superior Außenkabine F

13.590 €

6

Suite M

15.229 €

7

Suite MG

23.684 €


* Limitiertes Kontingent. Ist das Kontingent erschöpft, gilt der aktuelle Preis.

Zur Information:
An- und Abreisepaket Auf Anfrage
Einzelbelegung Auf Anfrage

Leistungen durch ReiseArt

  • Hurtigruten Expeditions-Sereise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord   
  • Transfer in Ushuaia
  • Flug von Ushuaia nach Buenos Aires
  • Ein umfangreiches Programm an Aktivitäten, die im Preis inbegriffen sind, darunter Eisfahrten und Erkundungstouren an Land mit dem Expeditionsteam sowie kurze Wanderungen
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam – ein internationales Team hochqualifizierter Experten aus verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen mit profunden Kentnissen über die Regionen, die wir bereisen
  • Wind- und regenabweisende Jacke
  • Verleih von Stiefeln, Trekkingstöcken und Ausrüstung für Aktivitäten
  • Ausführliche Vorträge zu Wissenschaft, Biologie, Geographie, Geologie oder Kultur, die Themen der Reise aufgreifen und das Wissen über die jeweiligen Reiseziele vertiefen 
  • Einführung in die Grundlagen der Fotografie – Kameraeinstellungen, Tipps & Tricks sowie Wissenswertes zu Foto- und Filmmaterial
  • Begrüßungs- und Abschiedsveranstaltungen sowie täglichen Treffen mit dem Expeditionsteam, um den Tag Revue passieren zu lassen und sich auf den kommenden Tag vorzubereiten
  • Alle Mahlzeiten inkl. Getränke (Bier und Hauswein, Soft Drinks und Mineralwasser in allen Restaurants)
  • Kaffee und Tee ganztägig an Bord verfügbar
  • Snacks frühmorgens und nachmittags, zusätzlich zur Vollpension
  • Fitnessraum, Whirlpools und Panorama-Sauna
  • Kosentloses WLAN an Bord für alle Gäste. Bitte beachten Sie, dass wir in abgelegenen Gebieten mit begrenzter Verbindung fahren. Streaming wird nicht unterstützt.
  • Trinkgelder

Zum Anfrageformular

Werfen Sie einen Blick auf die Reisehighlights