MS Hanseatic nature

Die neue Expeditionsklasse - Abenteuer mit Komfort

Der Wind im Gesicht, die Gischt auf der Haut – zum Entdecker wird man unter freiem Himmel. Und wenn Sie ganz vorn am Bug stehen, hören Sie das Eis knacken! Die drei neuen Expeditionsschiffe von Hapag Lloyd Cruises, HANSEATIC nature, HANSEATIC inspiration und HANSEATIC spirit bieten mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff.  Die Experten an Bord dieser unverkennbaren deutschen Premium-Reederei finden für Sie die spektakulärsten Wege durch die Wunderwelt der Antarktis. Die packenden Erlebnisse im ewigen Eis werden Sie nachhaltig beeindrucken und vielleicht sogar niemals wieder loslassen. Auch das macht für Sie eine Reise in das Polarmeer zu einem unvergesslichen Abenteuer.

Zu den Reisen

MS Hanseatic inspiration

Die neue Expeditionsklasse - Abenteuer mit Komfort

Der Wind im Gesicht, die Gischt auf der Haut – zum Entdecker wird man unter freiem Himmel. Und wenn Sie ganz vorn am Bug stehen, hören Sie das Eis knacken! Die drei neuen Expeditionsschiffe von Hapag Lloyd Cruises, HANSEATIC nature, HANSEATIC inspiration und HANSEATIC spirit bieten mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff. Die Experten an Bord dieser unverkennbaren deutschen Premium-Reederei finden für Sie die spektakulärsten Wege durch die Wunderwelt der Antarktis. Die packenden Erlebnisse im ewigen Eis werden Sie nachhaltig beeindrucken und vielleicht sogar niemals wieder loslassen. Auch das macht für Sie eine Reise in das Polarmeer zu einem unvergesslichen Abenteuer.

Zu den Reisen

MS Hanseatic spirit

Das neue Expeditionsschiff (seit Mai 2021) - die MS HANSEATIC spirit -

Was macht eine Expedition zu Ihrer Expedition? Die Freiheit zu wählen! Die neue Expeditionsklasse setzt Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. So hat auch dieses Schiff der Flotte mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff. Wenn Sie ganz vorn am Bug stehen, hören Sie das Eis knacken!  Die Experten an Bord dieser unverkennbaren deutschen Premium-Reederei finden für Sie die spektakulärsten Wege durch die Wunderwelt der Antarktis. Die packenden Erlebnisse im ewigen Eis werden Sie nachhaltig beeindrucken und vielleicht sogar niemals wieder loslassen. Auch das macht für Sie eine Reise in das Polarmeer zu einem unvergesslichen Abenteuer.

Zu den Reisen

MS Fridtjof Nansen

Dieses hochmoderne Schiff besticht durch eine neue, umweltschonende und nachhaltige Hybridtechnologie. Mit seinem deutlich reduzierten Kraftstoffverbrauch zeigt es der Welt, zusammen mit dem nahezu identischen Schwesternschiff MS Roald Amundsen, dass Hybridantriebe bei großen Schiffen möglich sind. Die beiden in Norwegen gebauten Schiffe vereinen modernste Technologie und erstklassige Erlebnisse mit der 125-jährigen Erfahrung von Hurtigruten und leitet die nächste Generation von Abenteuerreisen ein.

Zu den Reisen

MS Fram

Passagierschiff und Expeditionsschiff in einem. Ein wendiges und komfortables Schiff, das Sie auf Ihren Antarktis-Reisen sicher und schnell an Eisschollen vorbei navigiert und Sie hautnah an die Tierwelt der Antarktis heranführt. Von den großzügigen Außendecks, oder auch vom Panorama-Salon aus, können Sie sicher und bequem in das Leben eines Forschers eintauchen und Ihre Antarktis-Reise zu einem einzigartigen Erlebnis werden lassen. Sie ist das jüngste Schiff der Hurtigruten Flotte und gerade bei Forschern sehr beliebt; von daher ist es nicht untypisch, auch mal neben echten Experten das Verhalten der Pinguine zu studieren oder einer vorbeiziehenden Schwertwalfamilie freudig zuzuwinken.

Zu den Reisen

MS Roald Amundsen

Die MS Roald Amundsen ist das neue Expeditions-Flaggschiff der Hurtigruten Flotte, das weltweit erste Expeditionsschiff mit Hybridantrieb wurde im November 2019 während ihrer ersten Antarktis-Reise getauft. Durch ihren elektrischen Antrieb wird nicht nur die Umwelt geschont, sie bietet ihren Gästen gleichzeitig auch ein unvergessliches Erlebnis, inmitten der atemberaubenden Schönheit der Antarktis. Nahezu geräuschlos gleiten Sie mit dem Expeditionsschiff durch die Landschaften und erleben dabei einen unvergleichbaren Komfort auf Ihrer Antarktis-Reise.

Zu den Reisen

MS Hamburg

Die preisgünstigste Möglichkeit die Polarregionen zu bereisen!

Das deutschsprachig geführte Wohlfühlschiff MS Hamburg, Baujahr 1997, bietet eine abwechslungsreiche Kombination aus Kreuzfahrt und Expedition und ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. Vielfach ausgezeichnet für die besonderen Routen rund um die Welt, überzeugt die MS Hamburg auf den polaren mit einem ausgezeichneten Expeditionsteam.

Zu den Reisen

MS Plancius

Die eisverstärkte Plancius ist ein exzellentes Schiff für polare Expeditionsfahrten in die Arktis und Antarktis. Das 1976 als Meeresforschungsschiff für die Niederländische Königliche Marine gebaute Schiff wurde 2009 zu einem 116-Passagier-Schiff umgebaut und fährt nun in der Flotte der Oceanwide Expeditions Schiffe. Erleben Sie einzigartige Momente an Bord der MS Plancius!

Zu den Reisen

Silver Endeavour

Die Silver Endeavour wurde eigens für Polarexpeditionen konzipiert und eröffnet in puncto luxuriöser Expeditionsreisen ganz neue Horizonte.

Das neueste Schiff in der Flotte wurde nach den Spezifikationen der Polarklasse PC6 gebaut – eine der höchsten Polarklassifizierungen, die es gibt. Sie revolutioniert die Expeditionsreisen und ermöglicht es, einige der entlegensten Küsten der Erde zu erreichen. Ihre Daten sprechen für sich: Ein konkurrenzloses, branchenweit führendes Verhältnis von Crew zu Gast, Zodiac zu Gast und Experten zu Gast, modernste Navigations- und Erkundungstechnologien und der für Silversea so berühmte Komfort machen sie zum luxuriösesten Expeditionsschiff, das jemals gebaut wurde.

Zu den Reisen

MS Ortelius

Die MS Ortelius wurde 1989 in Gdynia, Polen unter dem Namen “Marina Svetaeva” gebaut und diente als Spezialschiff der Russischen Akademie der Wissenschaften. Das Schiff wurde in Ortelius in Oceanwide Expeditions umbenannt und fährt seitdem unter der niederländischen Flagge. Die MS Ortelius ist beim Lloyd’s Register in London zertifiziert. Wie Plancius, war auch Ortelius ein niederländischer/flämischer Kartograf (Abraham Ortelius, 1527-1598), der 1570 den ersten modernen Weltatlas Orbis Terrarum „Theater der Welt“ veröffentlichte. Es handelte sich um das teuerste bis dato gedruckte Buch überhaupt.

Zu den Reisen

MS Hondius

"Hondius" ist das neueste und fortschrittlichste Expeditionsschiff der Oceanwide Expeditions Eismeerflotte. Das in Kroatien gebaute Schiff ist für die Passagiere seit Arktis-Sommer 2019 verfügbar. Die MS Hondius ist ein innovatives Schiff mit der höchsten Eisklasse (Polarklasse 6) und hat keinerlei Einschränkungen gemäß den vorgeschriebenen Polar Code Standards für Passagierschiffe.

Zu den Reisen

Janssonius

Janssonius, das neueste registrierte Polar-Klasse-6-Schiff der Oceanwide Flotte, das die neuesten und höchsten Lloyd's Register-Standards für eisverstärkte Kreuzfahrtschiffe erfüllt. Janssonius übertrifft die Anforderungen des Polar Code der International Maritime Organization (IMO) und ist das flexibelste, fortschrittlichste und innovativste Reiseschiff der Polarregionen. Es wurde sorgfältig für Erkundungsreisen optimiert und ermöglicht Ihnen so den Kontakt mit der Arktis und Antarktis aus erster Hand.

Zu den Reisen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Vom Newsletter abmelden

Sie wollen doch lieber zu den Eisbären?

Hier geht es zu unseren Spitzbergen Reisen!

Arktis Reisen

Hier gehts zu unseren Arktis Reisen!

Nordwest-Passagen

Hier geht es zu unseren Nordwest-Passagen!