Die richtige Mischung aus Abenteuer und Komfort

Die baugleichen Expeditionsschiffe HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration sind Wegbegleiter auf der Expedition Ihres Lebens.

  • Gläserne Balkone: Schweben über dem Ozean mit perfekten Aussichten, z. B. bei Wal- und Delfinbeobachtungen.
  • Observation Deck und Lounge: Beste Ausblicke mit integrierten Ferngläsern und 180-Grad-Panoramablick.
  • Umlauf am Bug: Naturbeobachtung aus erster Reihe für den besten Blick und ein unbeschreibliches Mittendringefühl.
  • Marina: Ausgangspunkt für spannende Zodiac-Touren und Basis für Warmwassersportaktivitäten (Kajak, Stand-up-Paddlebords, Schnorchelausrüstung).

Indienststellung:  MS HANSEATIC nature Mai 2019 und HANSEATIC inspiration Oktober 2019
Werft: Vard / Rumänien und Norwegen
Bruttoraumzahl (BRZ): 15.540
Länge: 138 Meter
Breite: 22 Meter
Tiefgang: 5,6 Meter
Eis-Klassifikation: PC6 – höchste Eisklasse für Passagierschiffe
Antrieb: Diesel-elektrisch
Passagierdecks: 7
Kabinen und Suiten: 120
Kabinen- und Suitentypen: 7

 

 

Max. Passagierkapazität: 230 (199 bei Antarktis-Expeditionen)
Marina für Wassersport-Aktivitäten: 1
Besatzung: 170
Restaurants: 3
Bars, Lounges: 2
Zodiacs: 16
Ausfahrbare gläserne Balkone: 2
Bordsprache: deutsch und deutsch/englisch
Bordwährung: EUR

AB

9.738 € p.P.


Zum Anfrageformular


Winter 2019/2020

Architekturmeisterwerk in Weiss

Reisezeitraum 04.02.2020 - 16.02.2020

Destinationen Wedellmeer und Antarktische Halbinsel

Gigantische Tafeleisberge und grandiose Tierbeobachtungen – unbeirrt bahnt sich die HANSEATIC inspiration einen Weg entlang der Antarktischen Halbinsel, durch den engen Lemaire-Kanal und durch die glasklaren Gewässer des Neumayer-Kanals. Diese Route führt Sie intensiver ins Weddellmeer als andere: Wie weit wird die HANSEATIC inspiration in diese Region vordringen können? Die vulkanischen Süd-Shetland-Inseln begeistern mit einem Kontrast aus Eis, Gletschern und einer faszinierenden Fauna.

Ab 9.738 € p.P.

Frühlingserwachen

Reisezeitraum 18.11.2019 - 04.12.2019 / 04.12.2019 - 20.12.2019

Destinationen Stanley, Südgeorgien, Süd-Shetland-Inseln und Antarktische Halbinsel

Auf dem Weg nach Südgeorgien lassen Sie die Zivilisation hinter sich – und fiebern atemberaubenden Begegnungen mit Königspinguinen entgegen, die wie ein freundliches Begrüßungskomitee zu Hunderttausenden die Berghänge säumen. Die Tiere begeben sich auf Brautschau und bereiten sich auf den Nachwuchs vor – ein wunderbares Schauspiel. Wenn Sie schließlich den überwältigenden Lemaire- und den spektakulären Neumayer-Kanal passieren, wissen Sie: Hier, am Ende der Welt, sind Sie der Schöpfung näher als jemals zuvor.

Ab 12.208 € p.P.

Babyzeit mitten im Eis

Reisezeitraum 20.12.2019 - 05.01.2020 / 19.01.2020 - 04.02.2020

Destinationen Stanley, Südgeorgien, Süd-Shetland-Inseln und Antarktische Halbinsel

Stanley, die Hauptstadt der britischen Falkland-Inseln, umweht der Hauch der jüngeren Geschichte. Noch 1982 kämpften England und Argentinien um die Vorherrschaft. Zurück in der Gegenwart, tauchen Sie auf Südgeorgien in einen ungeahnten Artenreichtum ein, wenn Tausende Königspinguine die Berghänge säumen. Die Zodiacs sind mehrmals täglich im Einsatz und bringen Sie zu den schönsten Expeditionsmomenten, denn zu dieser Jahreszeit erwacht die Antarktis zu neuem Leben.

Ab 12.208 € p.P.

Antarktis in allen Facetten

Reisezeitraum 16.12.2019 - 03.01.2020 / 05.01.2020 - 23.01.2020 / 23.01.2020 - 10.02.2020

Destinationen Falkland-Inseln, Südgeorgien, Süd-Orkney-Inseln, Süd-Shetland-Inseln und Antarktische Halbinsel

Beobachten Sie die einmalige Vogelwelt der Falkland-Inseln und Hunderttausende Königspinguine auf Südgeorgien. Lauschen Sie dem Knacken des Packeises im Weddellmeer, und halten Sie nach Walen Ausschau. Vom Schiff aus erleben Sie blau schimmernde Tafeleisberge in all ihrer monumentalen Größe und betreten dann wie große Pioniere vor Ihnen die Antarktische Halbinsel.

Ab 13.348 € p.P.

Die letzte Wildnis zum Greifen nah

Reisezeitraum 10.02.2020 - 29.02.2020

Destinationen Falkland-Inseln, Südgeorgien, Süd-Orkney-Inseln, Süd-Shetland-Inseln und Antarktische Halbinsel

Die wilde Pracht der Antarktis: Tauchen Sie tief ein in intensive Erlebnisse und fesselnde Begegnungen auf dem sechsten Kontinent, der Sie nie mehr loslassen wird. Faszinierende Tiere, glitzernde Eisarchitektur und zahlreiche Zodiacanlandungen machen die Expedition zur Reise Ihres Lebens. Ob auf den Falkland-Inseln, Südgeorgien, den Süd-Shetland-Inseln oder der Antarktischen Halbinsel: Der Atem stockt beim Anblick zahlreicher Seevogelarten, Tausender Pinguine und mächtiger See-Elefanten. Bewundern Sie die Facetten der Antarktis – von Deck aus, im Zodiac und bei Wanderungen mit den Experten.

Ab 14.041 € p.P.

Entdeckerabenteuer im Eis

Reisezeitraum 16.02.2020 - 07.03.2020

Destinationen Falkland-Inseln, Südgeorgien, Süd-Orkney-Inseln, Süd-Shetland-Inseln und Antarktische Halbinsel

Besondere Begegnungen erwarten Sie im ewigen Eis – so lassen sich auf den Süd-Shetland-Inseln und der Antarktischen Halbinsel Kolonien von Eselspinguinen beobachten. Immer wieder bringen die Zodiacs Sie zu versteckten Orten, die spektakuläre Panoramen und überraschende Tiersichtungen eröffnen. Einen der eindrucksvollsten Augenblicke Ihrer Expedition erleben Sie, wenn sich die zum Teil vergletscherten Gipfel Südgeorgiens aus den Fluten erheben. Krönender Abschluss ist Stanley, die kleine Hauptstadt der Falklands mit britischem Flair.

Ab 14.013€ p.P.