Zurück zur Übersicht

Große Expeditionsroute intensiv mit Kap Hoorn

Große Expeditionsroute intensiv mit Kap Hoorn

Zum Auftakt: Fahrt durch die chilenischen Fjorde Kurs auf Wunder: Tierwelt und Landschaften Südgeorgiens und der Antarktischen Halbinsel

Naturerlebnis in großen Pinguinkolonien, zum Beispiel Adelie-, Esels- und Zügelpinguine

Intensiverlebnis der eisblauen Wunderwelt bei Wanderungen mit Experten

Verschiedene Pinguine, Robben, Wale und Seevögel in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten

Legendäres Kap Hoorn: Versuch einer Anlandung an dem geschichtsträchtigen Ort

Reisezeitraum 01.12.2023 - 21.12.2023

Reiseverlauf

Tag 1 | Puerto Montt/Chile

Abfahrt 19.00 Uhr


Tag 2-4 | Fahrt durch die chilenischen Fjorde und die Magellanstraße


Tag 5 | Entspannung auf See


Tag 6-7 | Falkland-Inseln

Ein Traumziel für Vogelkundler. Das britische Überseegebiet beheimatet über 60 Vogelarten, wie den endemischen Falklandpieper, aber auch Geierfalken, Kapsturmvögel und Königskormorane. Schwarzbrauen- und Wanderalbatrosse nutzen geschickt die Winde, um ohne Flügelschlag durch die Lüfte zu segeln. Neben der Vogelwelt imponieren Zeugnisse der bewegten Geschichte. 


Tag 8-9 | Entspannung auf See


Tag 10-11 | Südgeorgien

Sobald das subantarktische Tierparadies in Sicht kommt, fesseln Sie gewaltige Gletscher und Fjorde. Kolonien von Königspinguinen überziehen wie ein pulsierender Teppich die Küsten und Steilhänge. Hunderttausende Tiere teilen sich die Insel mit See-Elefanten und Pelzrobben. Nach der Anlandung an einem der schwarzen Ufer Südgeorgiens bestimmen röhrende Pelzrobben und zankende Pinguine Ihre Eindrücke. Immer wieder wandeln Sie auf den Spuren von Sir Ernest Shackleton, der auf Südgeorgien 1922 seine letzte Ruhestätte fand.


Tag 12 | Entspannung auf See


Tag 13-18 | Süd-Shetland-Inseln , Weddellmeer , Antarktische Halbinsel

SÜD-SHETLAND-INSELN UND ANTARKTISCHE HALBINSEL
In langer Reihe erstrecken sich die Süd-Shetlands. Legendär ist Elephant Island, wo Shackletons Mannschaft Monate ausharrte. Scharf zeichnen sich Felszacken vor dem Horizont ab, und die Abendsonne lässt Schneefelder zartrosa leuchten. Nur kleine Expeditionsschiffe ermöglichen eine Fahrt in die geflutete Caldera von Deception Island. Vom Knirschen des Eises begleitet, dringen Sie zur Antarktischen Halbinsel vor. In der Paradise Bay glitzern majestätische Gletscher und gigantische Eisberge. Imposant zeigt sich auch der Lemaire-Kanal: Bis zu 1.000 m hohe Berge flankieren die spektakuläre Schiffspassage. Freuen Sie sich auf packende Momente.

ANTARCTIC SOUND UND WEDDELLMEER
Im Antarctic Sound und an der Spitze der Antarktischen Halbinsel liegt eine mystische Eiswelt. Von Deck und vom Zodiac aus eröffnen sich Ihnen täglich neue Motive für Auge und Kamera. Ein besonderes Schauspiel sind die zahlreichen Tafeleisberge, die Sie überwältigen mit ihrer Größe, Form und Farbe. In einem der entlegensten, herausforderndsten Expeditionsgebiete der Welt fasziniert zum Beispiel bei guter Sicht der Tafelvulkan Brown Bluff. Beeindruckend erheben sich dessen über 700 m hohe braune Tuffklippen, die zwischen zwei mächtigen Gletschern thronen.


Tag 19 | Fahrt durch die Drake Passage


Tag 20 | Kap Hoorn/Chile


Tag 21 | Ushuaia/Argentinien,

Ankunft 6.00 Uhr

Sonderflug nach Buenos Aires

Ihre Reisepreise

Preise pro Person in Euro

Kategorie
Kabinen-Typ
Preise pro Person in Euro

1

Außenkabine

17.214 €

2

Panoramakabine

17.993 €

3

French Balcony Kabine Deck 6

18.782 €

4

Balkonkabine Deck 5

19.874 €

5

French Balcony Kabine Deck 7

19.247 €

6

Balkonkabine Deck 6 und 7

20.349 €

7

Balkonkabine Deck 6

21.128 €

8

Balkonkabine Deck 7

21.917 €

9

Junior Suite

25.831 €

10

Grand Suite

35.236 €

0

Garantie Außenkabine

15.827 €

Leistungen durch ReiseArt

  • Alle Anlandungen/Fahrten in bordeigenen Zodiacs (teilweise E-Zodiacs)
  • Erfahrene Experten verschiedener Fachgebiete begleiten jede Reise, halten Präsentationen/multimediale Vorträge, beantworten fundiert Fragen zum Fahrtgebiet und begleiten die Zodiacfahrten/-anlandungen
  • Nutzung der interaktiven Ocean Academy mit individuellen Wissensformaten
  • Umfangreiche Informationen zur Reise vorab, zum Beispiel Handbücher zur Arktis und zur Antarktis, zum Amazonas und zum Beringmeer sowie Expeditionslandkarten
  • In jeder Kabine: Champagner zur Begrüßung, mit alkoholfreien Getränken täglich neu gefüllte Minibar (Suiten mit zusätzlicher Auswahl), Kaffeemaschine, 24-Stunden-Kabinenservice
  • Leihweise an Bord: ein Fernglas von SWAROVSKI OPTIK und zwei Sets Nordic-Walking-Stöcke direkt auf der Kabine, außerdem warme Parkas, Gummistiefel, Schnorchelausrüstungen
  • Umfangreiches Infotainment mit Live-Übertragung sowie Aufzeichnungen der Expertenvorträge, Vorauskamera, Seekarte, Filmen u.v.m., persönliches E-Mail-Postfach, Internetzugang via WLAN (E-Mails kostenfrei, Internet kostenpflichtig)
  • Hafen-/Destinationsinformationen (nach Verfügbarkeit) in der Kabine
  • Internationale Gourmetküche als Vollpension an Bord mit Frühaufsteherfrühstück, Frühstück, Bouillon, Nachmittagskaffee/Teezeit, Mittag- und Abendessen  (abends drei Restaurants mit flexiblen Tischzeiten zur Wahl)
  • Deutschsprachige Schiffs- und Expeditionsleitung sowie deutschsprachige Servicecrew
  • Hafen- und Flughafengebühren
  • Stornokostenversicherung
  • Umfangreiches Sportangebot: Fitnessbereich mit Meerblick, Kursprogramm, je nach Reiseziel verschiedene zusätzliche Sportaktivitäten an Land
  • OCEAN SPA mit finnischer Meerblick-Sauna, Dampfsauna sowie Ruhebereich innen/außen (Spa-Anwendungen und Friseur gegen Aufpreis)

Zum Anfrageformular

Werfen Sie einen Blick auf die Reisehighlights